Weihnachtssingen

von Redaktionsteam Haus Edelweiler

Pfalzgrafenweiler-Edelweiler.

Erstmals hatten Christa Dengler vom „Haus Edelweiler“ und Ortsvorsteherin Doris Sannert zu einem Advents- und Weihnachtssingen“ ins ehemalige Schulhaus eingeladen.
Gestaltet wurde es von Thomas Hoch und dem „Musikalischen Freundeskreis“ aus Lauingen.
Thomas Hoch, der mit seinen Freunden im Haus Edelweiler besinnliche Adventstage verbrachte, ist in Altensteig zur Schule gegangen und so befanden sich auch ehemalige Schulkameraden unter den Gästen, die aus Edelweiler und auch aus den übrigen Teilorten Pfalzgrafenweilers gekommen waren, um gemeinsamen zu singen und sich auf das Weihnachtsfest einzustimmen.

Begrüßt wurden sie von den beiden Organisatorinnen, die sich über ein volles Haus freuten. Ihr Dank galt Thomas Hoch und dem Freundeskreis, aber auch ihren beiden Helfern Christoph Dengler und Chantal Fregin.
In den Pausen und nach dem Advents- und Weihnachtssingen luden die Vier die Gäste in dem weihnachtlich geschmückten Saal zu Glühwein. Punsch, Kuchen und Plätzchen ein. Eigentlich wollte Thomas Hoch seine Schwägerin, die Organistin und Chorleiterin  Damaris Hoch, nach Edelweiler mitbringen. Doch die war erkrankt und so hatte Hoch kurzerhand Gitarre und Akkordeon eingepackt und nach Edelweiler mitgenommen. Der guten Stimmung tat die Programmänderung keinen Abbruch.
Da die Liedtexte allesamt an die Wand projiziert wurden, konnten Groß und Klein mitsingen – was sie auch lautstark aber dennoch gefühlvoll taten - bei klassischen Weihnachtsliedern wie „O du fröhliche“, „Macht hoch die „Tür“ und „Ihr Kinderlein kommet“, dass sich der kleine Emil noch schnell gewünscht hatte, oder bei eher besinnlichen, kirchlichen Liedern wie „Herbei, o ihr Gläub’gen“.

Doch auch nachdenkliche Weihnachtssongs wie John Lennons „Happy Christmas – War is over“ und Leonard Cohens „Hallelujah“ mit deutschem Text, hatte Thomas Hoch nach Edelweiler mitgebracht. Eher kritisch war dagegen der Liedtext von Hermann van Veens „Die Wechsler“.

Den Schlusspunkt unter eine gelungene Veranstaltung setzten alle Gäste mit dem musikalischen Weihnachtswunsch „Feliz navidad“. Aufgelockert wurde das Advents- und Weihnachtssingen durch zwei nachdenkliche Geschichten, die Sebastian Hoch und Christoph Dengler vorlasen.

Schwabo (ds) Pfalzgrafenweiler-Edelweiler

Zurück

Einen Kommentar schreiben