Konzert der besonderen Art in Edelweiler

von Redaktionsteam Haus Edelweiler

Konzert der besonderen Art in Edelweiler

Am Sonntag, den 13.07.2014 fand im Heimatmuseum Edelweiler ein Konzert der besonderen Art mit dem Jugendorchester „Laeta Musica“ (=fröhliche Musik) der Musikschule Sonnenbühl statt. Wie die Leiterin Frau Bahnmüller nett meinte, habe sie sich „überreden lassen“, ihren Besuch im HAUS EDELWEILER nicht nur als Probewochenende zu nutzen, sondern auch ein „Konzertle“ zu veranstalten, das gleichzeitig auch der Auftakt für ihre weiteren Sommerkonzerte war.

Die 16 Musiker bestehen z.Zt. aus 13 Akkordeonspieler/-innen, einer Keyboarderin, einem Bassisten (der Opa vom Orchester) sowie einem Schlagzeuger und sind zwischen 11 und 17 Jahre alt (außer Opa).

Frau Bahnmüller versteht es Bestens, den Jugendlichen durch die Auswahl der Lieder ihre Motivation zum Musizieren zu erhalten. Die Zuhörer waren von diesem frischen Stil der Umsetzung überrascht, ließen sich aber sofort mit hineinnehmen und waren ausnahmslos begeistert; selbst die älteren Besucher klopften den Takt mit.

Das Repertoire reichte von „Tage wie dieser“ von den „Toten Hosen“ zum Einstimmen, über „Big big world“ und „Another Brick in the Wall“ bis „Earth Song“ von Michael Jackson.

Erfreulich war außerdem die große Anzahl der Besucher, die aufgrund des schönes Wetters auch vor der Scheune im Freien die Musik genießen konnten.

Selbst die Musiker waren begeistert, nicht nur vom Ort und ihrer Zeit im HAUS EDELWEILER, sondern auch das Musizieren zwischen Sense und Säge war für sie etwas Einmaliges.

Das tolle Ambiente des Heimatmuseums Edelweiler, das u.a. wunderbaren Kaffee & Kuchen angeboten hat und die wunderschöne umgebende Natur taten ihr Übriges zu der tollen Musikdarbietung des Jugendorchesters an diesem sonnigen Sonntagnachmittag. Für den Ort Edelweiler war diese Veranstaltung wieder einmal eine Bereicherung, und wir würden uns sehr freuen, auch Sie einmal bei uns in Edelweiler begrüßen zu dürfen.

Konzert der besonderen Art in Edelweiler

Zurück

Einen Kommentar schreiben